Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de

Quedlinburger SV

Abteilung Fussball

Nicht nur unsere "Erste" hat getestet am Wochenende sondern auch unsere "Zweite".

Die Mannschaft um Kapitän Christian Sekuli sah sich der SG Gernrode II / Bad Suderode gegenüber.

Nach 13 Minuten schickte Marco Baumgart Flügelflitzer Vincent Steller, der den unmittelbar zuvor eingewechselten Marcus Brenner bedient. Dieser netzte eiskalt ein.

Bis zur Pause sollte sich an diesem Zwischenstand nichts mehr ändern.

Im Verlauf der Partie wurden noch einige Chancen ausgelassen, ehe unsere Mannschaft in der Schlussviertelstunde das Ergebnis auf 4:0 erhöhen konnte.

Das 2:0 sowie 4:0 besorgte Jorg Sattler, das zwischenzeitliche 3:0 erzielte Rückkehrer Marcel Könnecke.

Somit wurden alle vier Treffer durch Neuzugänge bzw. neue Gesichter in der zweiten Mannschaft erzielt.

BWG 

Bild könnte enthalten: 16 Personen, Personen, die lachen, im Freien

56 Spenden bringen innerhalb von drei Wochen sagenhafte 16.722,80 Euro – noch 1.913,86 Quadratmeter a 20 Euro für Mindesteigenanteil von 55.000 Euro nötig - der neue Kunstrasenplatz wird weiterhin symbolisch versteigert - jeder kann bereits ab 20 Euro/m² Spender sein  – damit viele mitmachen werden am 28.07.19 ab 10 Uhr über 10.000 Flyer im Stadtgebiet verteilt - alle Spender werden im Internet veröffentlicht – die 40. Größten an einer Spendentafel am Spielfeld präsentiert – PayPal als weitere Zahlungsoption

Seit dem 01.07.2019 hat der Spendenaufruf für das größte Projekt der Vereinsgeschichte, der für Juli 2020 geplante Bau eines modernen Kunstrasenplatzes gegen den alten Hartplatz, beim Quedlinburger SV begonnen. Im Namen der vor allem Kinder und Jugendlichen werben die Vereinsführung und zahlreiche Mitglieder mit der auf der Vereinswebseite www.quedlinburger-sv.de angebotenen Spendenaktion (herzlichen Dank an Oliver Seifarth von klebekings.de für die zügige Einrichtung der Webseite) um finanzielle Unterstützung des größten Vereinsprojekts. Auf dieser kann sich jeder bereits mit einer Spende ab 20 Euro pro Quadratmeter symbolisch Teile des neuen Kunstrasenspielfeldes namentlich sichern und somit die für die Landesförderung dringend notwendigen 55.000 Euro als Mindesteigenanteil des Vereins zusammentragen. Mit vielen kleinen Spenden und einigen Großspenden sind bisher bei 56 Spenden 16.722,80 Euro von unseren Mitgliedern und treuen Fans, zuverlässigen Partnern, regionalen Firmen, Stiftungen (u.a. Bürgerstiftung Quedlinburg), Sportfreunden benachbarter Vereine (z.B. SV Stahl Thale, VfB Germania Halberstadt), Eltern, Schiedsrichter, Arbeitskollegen, Verwandten usw. zusammengekommen. Diese Bereitschaft ist schon großartig, wir bedanken uns ganz herzlich bei jedem Einzelnen. Nur so kann es letztendlich auch wirklich funktionieren. Eine detaillierte tagesaktuelle Übersicht aller Spender kann auf http://www.quedlinburger-sv.de/images/QSV-Kunstrasen-verkaufte-Flaechen.pdf bzw. mit Stand 22.07.19 am Ende des Artikels eingesehen werden. Es läuft, aber trotzdem sind noch zu viele Quadratmeter frei, die Zeit drängt. Bis zum 01.09.19 müssen noch mindestens weitere 1.913,86m² verkauft werden. Es wäre super, wenn sich also noch mindestens 1.913 Quedlinburger oder Firmen finden, die für mindestens einen oder mehr Quadratmeter symbolisch 20 Euro und mehr spenden. Damit von den ca. 20.000 Einwohnern möglichst viele mitmachen und von dem größten Projekt nicht nur von der Vereinswebseite (s.o.) und Facebook erfahren, werden durch die Vereinsmitglieder am kommenden Sonntag, den 28.07.19 ab 10 Uhr Flyer im gesamten Stadtgebiet verteilt. Sportfreunde und Fans, die gerne das Verteilen unterstützen möchten, melden sich bitte beim Vorstand (Tel. 0163-2580080). Umso mehr mitmachen, umso schneller sind auch alle wieder zu Hause.  Wer gerne auch selbst Flyer in seinem Umfeld auf Arbeit oder Freunde und Bekannte verteilen mag, kann auch wochentags in die Geschäftsstelle Lindenstraße kommen und Flyer in gewünschter Anzahl mitnehmen bzw. sich diesen auf http://www.quedlinburger-sv.de/images/downloads/qsv-kunstrasen.pdf zum Verteilen per Mail oder Ausdrucken herunterladen. Wenn jeder Spender noch einen Spender in seinem Umfeld animiert mindestens einen Quadratmeter zu kaufen, sollte es doch schnell geschafft sein. Dann wäre das größte Projekt bei den beantragten maximalen Zuschüssen von Land, Landkreis und Stadt so gut wie sicher und umsetzbar. Damit jeder noch unbürokratischer spenden kann, wurde extra noch ein PayPal-Konto eingerichtet. Dazu kann sich jeder mit seinem Account einloggen und an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! den gewünschten Betrag je nach Quadratmeterzahl (20, 40, 60 Euro usw.) senden. Die Spende wird unverzüglich kostenfrei gutgeschrieben. Natürlich geht auch eine Überweisung auf die extra eingerichteten Spendenkonten bei der Harzsparkasse IBAN DE22 8105 2000 0901 0658 62 oder der Harzer Volksbank IBAN DE10 8006 3508 2002 6501 01. Hier die bisherigen 56 Spenden im Überblick: Wir bedanken uns recht herzlich bei der Wohnungsgenossenschaft eG Quedlinburg, Gothaer Versicherung Bezirksdirektion Matthias Nabrotzky, Quedlinburger SV Alte Herren (30 Mitglieder), Hans Herbert Biermann, Steven Voigt, Matthias Gerx, Stadtwerke Quedlinburg GmbH, Bürgerstiftung Quedlinburg, Familie Kliefoth, Gesundheitsunternehmen Jan Ziesing, Uwe Biermann, Rainer Schulz TZL Shop Lotto Sachsen-Anhalt Weyhegarten Quedlinburg, Familie Steinkampf, Sascha Hesse, Daniela Höhne, Sonja und Eberhard Weidemann, Anita und Hartmut Schäl, Heike und Klaus Heinecke, Rico Frensel, Lothar Grönnert, Danny Bonse, Patricia Seltenheim, Gabriel Seltenheim, Uwe Wappler, Marita Stock, Peter Mannsbarth, Dr. Lars Stubbe, Elke Dannenberg, Sven Rüger Steuerberater Ilsenburg und Quedlinburg, Anika Behrens für Lilly und Leon Behrens, Ronny Wawra Milchbar Thale, Erik „Brazzo“ Brahmann. Simone Reinhard und Mario Grönnert, Andreas Fincke, Kerstin Kessler, Christian Reinicke, Wolfgang Seifarth, Marco, Ilka Lucas Kupke, und Celine Schirock, Rene Piehl, Peggy Druch und Jens Glanz, Hans-Joachim Becker, Matthias Könnecke, Udo Böttner, Tischlerei Bodo Dammann, Stapelburg, Katja Kliefoth, Physiotherapiepraxis Denny Hiesener Wernigerode, Wencke Dammann, Daniel Otto, Hubert Dacheindeckungen Quedlinburg Sabine Stumpe und Stefan Hubert, R. Karow O.D. Marquardt-Karow, Roland Schilling, André Effenberg Garten -und Landschaftsbau Quedlinburg, Holger Eheleben, Daniel Papenhagen, Thomas Ebeling und Juliane Hesse.

http://www.quedlinburger-sv.de/images/kr-verkaufte-Flaechen.jpg

 

 

 

 

 

Liebe Sportfreunde! Nach den Veröffentlichungen mehrerer Artikel, u.a. https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/eu-verbot-bedroht-amateur-fussball-rund-5000-kunstrasenplaetze-in-gefahr-63431612.bild.html?fbclid=IwAR1FpuHtDb3WKLIA-7_kHgkbMHJ4Spip7h4Y1KXt8qZWXcoSA0XydCzZmYI###wt_ref=https%3A%2F%2Fweb.facebook.com%2F&wt_t=1563774627659 erreichten am gestrigen Sonntag den Vorstand zahlreiche Hinweise und Anfragen, ob auch unser Kunstrasenplatz-Projekt davon betroffen ist. Wir können zum jetzigen Zeitpunkt sagen, dass dies nicht der Fall sein wird!!! Das Projekt ist nicht in Gefahr im Gegenteil, denn bereits vor der Entscheidung den Kunstrasenplatz im kommenden Jahr bauen zu lassen, wurden wir durch Herrn Oberbürgermeister Ruch über dieses EU-Vorhaben - das Gummi-Granulat zwischen den Plastikhalmen ab 2022 verbieten zu wollen - dankensweise rechtzeitig informiert. Mit allen Partnern und Unterstützern haben wir uns darauf verständigt, ggfs. bei einem Verbot dann die bis jetzt verfügbaren Lösungen wie Kork oder andere Füllmittel zu nutzen. Aber bevor wir über das Infillmaterial überhaupt nachdenken, müssen wir erstmal alle zusammen den Grundstein mit der Mindesteigenleistung von 55.000 Euro legen, also bitte alle fleißig spenden!!! Danke!!! Es muss noch viel mehr Gelb auf dem Feld werden...alle Infos und den Flyer zum Verteilen unter http://www.quedlinburger-sv.de/verein/kunstrasenprojekt.htm

http://www.quedlinburger-sv.de/images/kr-verkaufte-Flaechen.jpg

Suche

Wir suchen dich!!

Fussball

letzte Beiträge

Interesse am Quedlinburger SV?! Na dann ...

JETZT Mitglied werden!!